• Stadtmarketing

12. Türchen



Heute zeigen wir euch wie ihr ganz leicht und mit wenig Aufwand eure Weihnachtsbaumdekoration selber basteln könnt:


Tannenbaum aus Holz


Ihr braucht:

- Holzstöckchen, die könnt ihr ganz einfach draußen selbst sammeln.

- Stiel vom Eis

- Bastelkleber

- Kleine Dekoartikel (Sternensticker, kleine Filzkugeln, Glitzer etc…)

- Kordel







1. Schritt: Die Holzstöckchen in verschiedene Größen (klein bis groß) vorbereiten. Den Eisstiel mit Bastelkleber bestreichen, aber so das unten ein Stück freibleibt. Die Stöckchen dann entsprechend aufkleben.


2. Schritt: Die Kordel auf der Rückseite mit Bastelkleber befestigen und trocknen lassen.


3. Schritt: Wenn alles getrocknet ist kann der Tannenbaum dekoriert werden. Dazu einfach die Filzkugeln und den Stern als Spitze aufkleben. Trocknen und fertig ist der selbstgemachte Tannenbaumschmuck.





Tannenbaum aus Pappe:



Ihr braucht:

- Ein Stück Pappe (kann auch vom alten Karton sein)

- Schere

- Bastelkleber

- Kleine Dekoartikel (Sternensticker, kleine Filzkugeln, Glitzer etc…)

- Kordel

- Kleinen Stock als Baumstamm






1. Schritt: Auf die Pappe eine Tannenbaum-Vorlage zeichnen.



2. Schritt: Tannenbaum ausschneiden, auch die Mitte.


3. Schritt: Die Kordel bestestigen. Die vordere Seite mit Bastelkleber bestreichen und schon mal das Holzstück als Baumstamm festkleben.


4. Schritt: Danach die Filzkugeln auf den Bastelkleber verteilen und festdrücken.


5. Schritt: Jetzt noch die andere Seite bekleben und den Stern auf die Spitze kleben. Gut trocknen lassen und fertig ist der Tannenbaumschmuck aus Pappe.


Viel Spaß beim nachbasteln.



Auf dem Marktplatz in Oberursel steht zurzeit auch unsere Weihnachtskrippe. An der Krippe stehen zudem zwei Tannenbäume, die noch auf ihren Tannenbaumschmuck warten. Wir haben unsere schon aufgehängt: